Uschi Kurz: Raureif

Copyright: Silberburg Verlag

Ein Baden-Württemberg-Krimi
D 2016, Silberburg Verlag

Katharina Zimmermann, Rechtsmedizinerin und forensische Psychologin in Stuttgart, wird ganz persönlich vom Tod getroffen. Ihre beste Freundin, die Künstlerin Mira Bellon, wurde ermordet. Katharinas Freund, Kommissar Konstantin Marks, ermittelt in dem Fall. Katharina ist felsenfest davon überzeugt, dass Elmar Witte, der vor einiger Zeit ein Verhältnis mit Mira hatte und sich nach dessen Ende zum Stalker entwickelt hatte, Mira ermordet hat. Doch er hat ein Alibi. Katharina kann das einfach nicht akzeptieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Thriller | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Uschi Kurz: Raureif

Christiane Kördel: Seekoller

Eine Bodensee-Miami-Krimikomödie

D 2018, Eigenverlag

Cover des Buches

Copyright: Christiane Kördel

Man glaubt ja nicht, was der Bodensee für eine gefährliche Gegend ist. Schon wieder wird die etwas durchgeknallte Ines Fox in einen Mord verwickelt. Eigentlich hatte sie mit Dr. Frieder an die Nordsee fahren wollen, weil sie so eine Art Seekoller hat und einfach mal weg vom Bodensee will. Da wird ein totes junges Paar in einer Fahrradrikscha, kurz Seepferdle genannt, gefunden. Es handelt sich offensichtlich um jungvermählte Amerikaner, die während der Fahrt ermordet wurden. So etwas kann Ines beim besten Willen nicht ignorieren. Mal wieder ermittelt sie auf eigene Faust. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Thriller | Kommentare deaktiviert für Christiane Kördel: Seekoller

Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings

D 2018, Verlag Kiepenheuer & Witsch

Der Schmetterlingseffekt: Kann ein Flügelschlag einen Tornado auslösen?

Cover des Buches

Copyright: Verlag Kiepenheuer & Witsch

Sheriff Luther Opoku vom Sierra County im nördlichen Nevada findet die Leiche einer Frau. Sie war offensichtlich von einem Auto verfolgt worden, auf der Flucht abgestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Im Auto der Toten findet er einen ID-Key, eine Art USB-Stick, versteckt zwischen den Polstern. Der Wagen selbst ist auf die Firma Nordvisk aus Palo Alto zugelassen. Die Firma beschäftigt sich mit künstlicher Intelligenz, digitalem Lernen, Big Data, Internet der Dinge, Robotik und so weiter, all die superinteressanten Themen unserer Zeit.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Thriller, USA | Kommentare deaktiviert für Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings

Rafael Kühn: Die 24 Stunden von Berlin

D 2017, NOTschriften Verlag

Der Mensch ist des Menschen Wolf

Ein verzweifelter Mann, hinter ihm das Chaos

Copyright: NOTschriften Verlag

Kommissar Mertens, ein ziemlich desillusionierter Polizist, wird zufällig Zeuge einer Explosion. An einem S-Bahnhof in Berlin ist eine Bombe explodiert. Viele Menschen wurden dabei getötet oder schwer verletzt. Da es aussieht wie ein islamistischer Anschlag, wird sofort eine Sonderkommission eingesetzt. Die örtliche Polizei, das BKA und das Antiterrorzentrum arbeiten hier zusammen. Mertens wird in die Ermittlungstruppe übernommen. Seine Ex, Katja Hofstädter vom BKA, wird die Ermittlungen leiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Thriller | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Rafael Kühn: Die 24 Stunden von Berlin

Harald Rudolf: Dreisamnebel

Ein Baden-Württemberg-Krimi
D 2017, Silberburg Verlag

Weinköniginnen, Feinschmeckersalami und Mord

Ein Keller mit dem Schatten eines Mannes

Copryright: Verlag Silberburg

Florian Buchmann ist ein ehemaliger Profifußballer und heute Inhaber einer Wein- und Feinkosthandlung in einem kleinen Ort am Kaiserstuhl. Er ist mit seinem Leben einigermaßen zufrieden. Er hat ein Verhältnis mit Ulla, der Frau des Bürgermeisters, und ist in dieser Hinsicht manchmal etwas unsicher über seine Zukunft. Im Dorf wird das 30jährige Jubiläum der Weinköniginnen gefeiert und sämtliche Weinköniginnen sind eingeladen. Doch eine kommt nicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Thriller | Kommentare deaktiviert für Harald Rudolf: Dreisamnebel

Yann Sola: Gefährliche Ernte

D 2017, Verlag Kiepenheuer & Witsch

Wein, Weib und Mord

Copyright: Verlag Kiwi

Perez, Lebensmittelschmuggler aus Banyuls-sur-Mer, kurz vor der spanischen Grenze, ist total genervt. Es ist Ferienzeit und Banyuls ist voller Touristen, so dass die Einheimischen kaum noch vorwärts oder rückwärts können. Außerdem hat ihm seine Tochter, die bei seiner geschiedenen Frau lebt, gerade eröffnet, dass sie Jean-Martin, den Besitzer des Café de Catalan, heiraten will. Perez hält den für einen totalen Trottel und ist nicht gerade begeistert. Doch schnell wird er davon abgelenkt, denn es wurde ein Toter im Weinberg seines Vaters gefunden. Dieser ist nicht gerade das, was man sich als Vater wünscht, doch Perez hat mit ihm ein geschäftliches Geheimnis. Da kommt ein Toter äußerst ungelegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Frankreich, Thriller | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Yann Sola: Gefährliche Ernte

Ingrid Zellner: Gnadensee

D 2017, Silberburg Verlag

Mord am Bodensee

Ein See im Sonnenuntergang

Copyright: Silbersee Verlag

Die 24jährige Lona vermisst ihren Freund Dirk Reisacher. Eigentlich wollte er zur ihrem Geburtstag kommen, doch er taucht nicht auf. Lona macht sich Sorgen und sucht nach ihm. Dabei trifft sie auf seine Schwester Claudia, die ziemlich lange Zeit keinen Kontakt zu Dirk hatte. Doch vor kurzem scheinen sie sich wieder angenähert zu haben. Doch auch Claudia hat keine Ahnung, wo er ist. Die Polizei kann auch nichts finden. Doch taucht eine Botschaft auf Claudias Handy auf, die das Schlimmste vermuten lässt. Und so ist es auch: Dirks Leiche wird gefunden. Für Lona bricht die Welt zusammen, umso mehr, als auch noch ihre Mutter ermordet wird. Lona flieht nach Island, um dem Ganzen für eine Weile zu entfliehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Island, Thriller | Kommentare deaktiviert für Ingrid Zellner: Gnadensee

Rex Stout: Zu viele Köche

Ein Koch hält eine Schüssel in der Hand

Copyright: Verlag Klett-Cotta

OT: Too Many Cooks, USA 1938, D 2017, Verlag Klett-Cotta

Nero Wolfe hat ungewöhnlicherweise die Bequemlichkeit seines New Yorker Hauses verlassen und ist mit seinem Sidekick Archie Goodwin in einem Zug unterwegs nach West Virginina zum Kanawha Spa. Jeder, der den stark übergewichtigen Nero Wolfe kennt, kann sich vorstellen, dass es nur außergewöhnliche Ereignisse sein können, die ihn dazu bewegen könnten, seine Orchideenzucht und seinen Meisterkoch allein zu lassen und so ist es auch. Nero ist eingeladen worden, auf einem Treffen der 15 besten Köche der Welt eine Rede zu halten. Diese Ehre wird nur wenigen Sterblichen zuteil und so hat er seine 200 Kilo in Bewegung gesetzt. Doch schon auf der Fahrt wird klar, dass die Köche sich untereinander ganz und gar nicht grün sind. Der meistgehasste Koch ist Phillip Laszio, der einem der anderen die Frau ausgespannt hat, den übrigen Köchen die Ideen stiehlt und – was noch schlimmer ist – die Rezepte. Nero selbst würde seine Seele für das Rezept der „saucisse minuit“ von Jerome Berin geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Thriller, USA | Kommentare deaktiviert für Rex Stout: Zu viele Köche